User enttäuscht und Profil gelöscht!

Ich antworte ja aus Prinzip nicht auf Nachrichten bei Gayromeo oder Purplemoon.
Das hat nichts mit Arroganz zu tun, aber ich warte natürlich nur auf die Nachricht von IHM, da sind mir alle anderen egal.

Jetzt aber habe ich einen wirklichen Grund, eine Rechtfertigung dafür, nicht zu antworten: die wirklich gutaussehenden / interessanten Jungs löschen ihr Profil meist nach ein paar Tagen wieder.

Man darf nun spekulieren, warum.
Vielleicht, weil es gar nicht ihre eigenen Bilder sind. (FAKER!!)
Vielleicht, weil sie bald genug von Gayromeo haben.
Vielleicht, weil es ihnen zuviel wird und mit der Flut an Nachrichten nicht zurechtkommen.

Oder, sie löschten es, weil sie von mir keine Antwort bekamen und daraufhin enttäuscht von dannen zogen.

  1. Die meißten dort sind Faker, deshalb geh ich lieber in die Disco oder so und versuch dort jemanden kennen zu lernen. Ich glaub den einen, findet man eher auf der Straße als über solch ein Online Portal. Außerdem, wird man dort immer nur zu Sex dates eingeladen, die Leute interessieren sich gar nicht richtig um einen, da geht es bloß um eien schnelle Nummer.

  2. Loverk89 hat es auf den Punkt gebracht!
    Mehr braucht man(n) dazu nicht zu sagen!
    Da fällt mir ein: Ich sollte mein Profil vielleicht auch mal löschen!?

  3. man vergisst irgendwie so leicht, dass gayromeo eben genau für “das eine” gemacht wurde. und nicht, um “den einen” zu finden. 😉

  4. hey….

    ich bin durch zufall hier drauf gekommen und muss dazu auch ma was sagen^^
    es gibt solche und solche bei GR, und das man dort nich sein Traumprinzen trifft sollte doch jedem klar sein!!! GR is bekannt für ne schnelle nummer und gelegentlich ma ne nette bekanntschaft!!! ….und genau so sollte man die seite akzeptieren!!! Allerdings wäre es schon cool die große liebe zu finden, aber die gibts nich in net und auch nich in der szene…..wo soll man noch schauen^^

  5. Was haben wohl die Jungs gesucht, als es noch nicht Gayromeo gab? Und wie kann einer nur “das Andere” suchen, ohne “das eine” nicht auch zu berücksichtigen?

    Ich sehe oft, wie schwule Jungs ihre Sexualität verkaufen wie die Frauen. Mann gibt Liebe gegen Sex – Frau gibt Sex gegen Liebe…

    Schönheit ist vergänglich, nur die Geilheit nicht. Blöder wäre umgekehrt! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.